Die besten Heizprodukte des Jahres: Unsere Top 6 Empfehlungen!

In unserem neuesten Beitrag stellen wir Ihnen die besten Heizprodukte des Jahres vor: Von effizienten Heizkörpern bis hin zu smarten Thermostaten – hier sind unsere Top 6 Empfehlungen, um Ihnen in der kalten Jahreszeit wohlige Wärme zu garantieren!

1. Dreo Energy Saving Fan Heater – Atom 316

54,99
49,99
 Auf Lager
2 neu eingetroffen am 49,99€
Kostenloser Versand
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

9.3

Gute Wahl

Der Dreo Energy Saving Fan Heater bietet eine kompakte Größe, leistungsstarke Heizung und sehr leisen Betrieb. Mit Eco-Modus, gutem Display und Downcooling-Funktion ist er eine gute Wahl für Räume und Schlafzimmer. Einige Nutzer bemängeln jedoch das schwarze Kabel und die schwer erkennbaren Bedienelemente bei gedämpftem Licht.

Effiziente Wärmequelle

  • Kompakte Größe
  • Leistungsstarke Heizung
  • Sehr leise
  • Eco-Modus
  • Gutes Display
  • Downcooling-Funktion

Nachteile

  • Kabel in schwarz statt weiß
  • Bedienelemente schwer erkennbar in gedämpftem Licht

Der Dreo Energy Saving Fan Heater ist ein kompakter und leistungsstarker Heizlüfter, der besonders leise arbeitet und sich ideal für den Einsatz im Home Office oder Schlafzimmer eignet. Mit seinem eleganten Design, der schnellen Heizleistung und dem Eco-Modus bietet er eine effiziente Wärmequelle. Das gut lesbare Display und die Touch-Bedientasten sorgen für eine einfache Handhabung, während die Überhitzungs- und Kipp-Schutzfunktionen die Sicherheit gewährleisten. Trotz kleiner Verbesserungsvorschläge seitens der Nutzer erhält der Dreo Heater eine klare Kaufempfehlung für seine Qualität und Leistungsfähigkeit.

Effiziente Heizleistung und energiesparend

  • 1500 W advanced PTC system
  • Hyperamic technology for quick heat delivery
  • Improved hot air circulation
  • Overheating protection
  • Tilt protection
  • 12-hour timer
49,99€
54,99€
Auf Lager
2 neu eingetroffen am 49,99€
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

2. GoveeLife Ceramic Electric Heater, Smart App-Controlled

 Nicht lieferbar

8.7

Effizient und modern

Der GoveeLife Fan Heater ist ein effizienter und energiesparender Keramik-Elektroheizer mit 3-in-1 Modi und App-Steuerung. Mit seinem modernen Design, kompakten Größe und Sicherheitsfunktionen ist er ideal für Räume, Schlafzimmer, Badezimmer und Büros. Möglicherweise können jedoch geringe Abweichungen in der Temperaturmessung auftreten und die App-Verbindung für die Raumheizung könnte begrenzt sein.

Heizgerät-Vorteile

  • Effizientes und schnelles Aufheizen von kleinen Räumen
  • Kompakte Größe für platzsparende Aufstellung
  • Einfache Verbindung per App für zusätzliche Steuerungsmöglichkeiten
  • Modernes und ansprechendes Design
  • Sicherheitsfunktionen wie Überhitzungsschutz und automatisches Abschalten beim Umkippen

Nachteile

  • Möglicherweise geringe Abweichungen zwischen Raum- und Heizlüftertemperaturmessungen
  • Der Nutzen der App-Verbindung für die Raumheizung könnte begrenzt sein

Der GoveeLife Heizlüfter bietet dank seiner 3-in-1-Modi eine energieeffiziente Heizlösung, die im Vergleich zu anderen Geräten dieser Klasse deutlich sparsamer ist. Mit seinem schlanken und modernen Design fügt sich der Heizlüfter nahtlos in jeden Raum ein und bietet eine einfache Bedienung über die App. Die leistungsstarke Heizfunktion sorgt für schnelles Aufheizen und ermöglicht eine individuelle Anpassung der Raumtemperatur, während Sicherheitsfunktionen wie Überhitzungsschutz und automatisches Abschalten bei Umkippen für Bedenkenfreiheit sorgen. Mit dem GoveeLife Heizlüfter wird das Zuhause schnell und effektiv erwärmt, was ihn zu einer empfehlenswerten Wahl für alle, die nach einer zuverlässigen Heizlösung suchen.

Effiziente Wärme mit App-Steuerung

  • 3-in-1 Modes für effizientes Heizen
  • Energiesparend
  • App-Steuerung mit Thermostat
  • 24-Stunden-Timer-Funktion
  • 1500 W Leistungsfähigkeit
  • Geeignet für Räume, Schlafzimmer, Badezimmer und Büros

3. Bestron Heizlüfter, 2 Stufen, 2000 Watt

34,95
22,59
 Auf Lager
3 neu eingetroffen am 22,59€
11 used from 20,00€
Kostenloser Versand
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

8.4

Empfehlenswert für kleinere Räume

Der Bestron Heizlüfter mit 2 Leistungsstufen überzeugt durch seine kompakte Größe, starke Leistung und zuverlässige Leistungsstufen, sowie seine Sicherheitsmerkmale und einfache Bedienung. Einziges Manko ist das Fehlen einer Fernbedienung und möglicher Bedarf an stärkerer Leistung für größere Räume über 15 Quadratmetern.

Leistungsstarker Heizlüfter

  • Kompakte Größe
  • Große Leistung
  • Zuverlässige Leistungsstufen
  • Sicherheitsmerkmale
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • **Nachteile:**
  • **Keine Fernbedienung**
  • **Möglicher Bedarf an stärkerer Leistung für Räume über 15 Quadratmetern**

Der Bestron Heizlüfter mit 2 Leistungsstufen übertrifft Erwartungen und bietet beeindruckende Leistung in kompakter Größe. Er heizt Räume schnell und effizient auf, selbst bei unerwartet größeren Flächen. Mit flexibler Leistungsanpassung, integriertem Thermostat und Sicherheitsmerkmalen wie Überhitzungsschutz und Kippsicherung, bietet er einfache Bedienung und ruhigen Betrieb. Ideal für kleine bis mittelgroße Räume, ist dieser Heizlüfter eine zuverlässige Lösung für schnelle Wärme und verdient eine volle Fünf-Sterne-Bewertung.

Leistungsstarke Heizlösung für Zuhause

  • 2 Leistungsstufen (1000 W – 2000 W)
  • Umkippsicherung
  • Überhitzungsschutz
  • Für Räume bis zu 20m²
  • Farbe: Weiß
22,59€
34,95€
Auf Lager
3 neu eingetroffen am 22,59€
11 used from 20,00€
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

4. Brandson Badheizlüfter mit Fernbedienung, energiesparend, leise, oszillierend

48,85  Auf Lager
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

8.4

Effektive Heizleistung

Das Brandson – Heizlüfter mit Fernbedienung bietet hohe Heizleistung, attraktives Design und effiziente Wärmeverteilung. Die schnelle Erwärmung von Räumen überzeugt, während die Startzeit für die Timer-Funktion nicht einstellbar ist und größere Räume eventuell weniger effektiv beheizt werden könnten.

Positive Eigenschaften

  • Hohe Heizleistung
  • Attraktives Design
  • Effiziente Wärmeverteilung
  • Schnelle Erwärmung von Räumen

Nachteile

  • Startzeit für Timer-Funktion nicht einstellbar
  • Größere Räume eventuell weniger effektiv

Der Brandson Heizlüfter mit Fernbedienung und energiesparender Keramiktechnologie überzeugt durch seine hohe Heizleistung, schnelle Wärmeerzeugung und leisen Betrieb. Das attraktive Design fügt sich harmonisch in moderne Wohnräume ein und die hochwertigen keramischen Elemente sorgen für eine effiziente Wärmeverteilung. Mit dem verstellbaren Timer kann man die Heizung bequem vorwärmen, um in einem angenehm warmen Raum aufzuwachen. Ein praktisches Gerät für schnelle und zuverlässige Wärme in kleineren Räumen.

Effiziente Heizung für Ihr Badezimmer

  • Infrarot-Fernbedienung
  • Energiesparend
  • Leise Keramik-Lüfterheizung
  • Schwenkfunktion
  • 2 Heizstufen
  • Timer-Funktion
  • GS-Zertifiziert

5. GoveeLife Smart Ceramic Fan Heater, 1500W

45,48  Auf Lager
4 used from 45,48€
Kostenloser Versand
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

8.2

Effizient und komfortabel

Der GoveeLife Intelligent Electric Fan Heater bietet eine effiziente Möglichkeit, große Räume zu heizen. Mit seinen Funktionen wie intelligenter Thermostat, App- und Sprachsteuerung sowie energiesparendem Betrieb liefert er Komfort und Bequemlichkeit. Möglicherweise gibt es anfängliche Verbindungsprobleme mit WLAN und das schwarze Kabel könnte nicht optimal zum weißen Gerät passen.

Pros

  • Intelligenter Thermostat
  • App- und Sprachsteuerung
  • Energiesparend (1500 W)

Schwächen-Analyse

  • Anfangs mögliche Verbindungsprobleme mit WLAN
  • Kabel in schwarzer Farbe wirkt möglicherweise nicht optimal in einem weißen Gerät

Der GoveeLife Intelligent Electric Fan Heater für große Räume bietet eine intelligente Thermostatfunktion, die es ermöglicht, die Umgebungstemperatur optimal zu erfassen, ohne manuelle Eingriffe vornehmen zu müssen. Mit App- und Sprachsteuerung sowie 80°-Oszillation und energiesparenden 1500 W bietet dieser Heizlüfter vielseitige Einsatzmöglichkeiten in Schlafzimmern und Büros. Die weiße Optik verleiht ihm ein ansprechendes Erscheinungsbild, während die leise Funktionsweise eine angenehme Raumatmosphäre schafft.

Leistungsstarker Keramikheizlüfter

  • Intelligenter Thermostat
  • App- und Sprachsteuerung
  • 80° Oszillation
  • Energiesparend (1500 W)
  • 3 Heizstufen
  • Geeignet für große Räume
45,48€
Auf Lager
4 used from 45,48€
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

6. Emerio FH-106737.2 Kompaktheizlüfter 2000 Watt

22,28  Auf Lager
3 neu eingetroffen am 21,99€
15 used from 15,46€
Kostenloser Versand
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

7.8

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Emerio FH-106737.2 ist ein leistungsstarker, kompakter Lüfterheizer mit 2 Heizstufen und Lüfterfunktion, ideal für schnelles Aufheizen kleiner Räume. Er bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ist einfach zu transportieren und verfügt über eine Sicherheitsabschaltung. Achten Sie jedoch darauf, dass er möglicherweise nicht für größere Räume oder Personen mit einem höheren Wärmebedarf geeignet ist.

Vorteile: hohe Leistungsfähigkeit

  • Kompakte Größe
  • Zwei Heizstufen + Lüfterfunktion
  • Einfach zu transportieren
  • Sicherheitsabschaltung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Cons: Leistungsschwankungen

  • Nicht ausreichend Leistung für größere Räume
  • Möglicherweise nicht geeignet für Personen mit einem höheren Wärmebedarf

Der Emerio FH-106737.2 ist ein leistungsstarker, kompakter Heizlüfter mit einem starken Lüfter für schnelles Aufheizen von Räumen an kalten Tagen. Dank des drehbaren Schalters mit 2 wählbaren Heizstufen (1.000 Watt / 2.000 Watt) und zusätzlicher Lüfterfunktion können Sie die Wärme individuell anpassen. Die stufenlos manuell einstellbare Thermostatregelung sorgt für eine komfortable Temperaturregelung, während der Sicherheitsschalter und der praktische Tragegriff für zusätzliche Sicherheit und einfache Handhabung sorgen. Mit 2000 Watt Leistung in Anthrazit ist dieser Heizlüfter ideal für Räume bis zu 20 m² geeignet, und dank seiner kompakten Größe und Vielseitigkeit eignet er sich auch für den Einsatz im Sommer zum Kühlen.

Leistungsstarker Kompaktheizlüfter mit 2000 Watt

  • Leistungsstarker Lüfterheizer für schnelles Aufheizen von Räumen an kalten Tagen
  • Drehregler mit 2 wählbaren Heizstufen (1.000 Watt / 2.000 Watt) und zusätzlicher Lüfterfunktion
  • Kontinuierlich manuell einstellbarer Thermostatregler für komfortable Anpassung
  • Sicherheitsschalter
  • Tragegriff
  • 2000 Watt Leistung
22,28€
Auf Lager
3 neu eingetroffen am 21,99€
15 used from 15,46€
Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2024 16:13

Produktalternativen für Heizen

Preisgestaltung für Heizungssysteme

  • **Niedrigpreisig**: Elektrische Heizlüfter sind in dieser Preisklasse erhältlich. Sie eignen sich gut für kleine Räume oder als zusätzliche Wärmequelle
  • **Mittelpreisig**: In dieser Preiskategorie finden sich Infrarot-Heizstrahler, die effizient und umweltfreundlich sind. Sie eignen sich gut für den gezielten Einsatz in bestimmten Bereichen
  • **Hochpreisig**: Unter den hochpreisigen Heizgeräten befinden sich häufig Ölheizkörper oder elektrische Fußbodenheizungen. Diese bieten eine effektive und langfristige Heizlösung für größere Räume oder Wohnungen

Anleitung zur effizienten Nutzung von Heizsystemen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Heizsystem ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie es regelmäßig warten lassen
  • Regulieren Sie die Raumtemperatur entsprechend den Bedürfnissen, um Energie zu sparen und ein angenehmes Raumklima zu schaffen
  • Achten Sie darauf, Fenster und Türen bei kaltem Wetter geschlossen zu halten, um Wärmeverlust zu minimieren

Häufig gestellte Fragen zum Heizen

Wie kann man die Heizungspflege und -wartung optimal durchführen?

Um die Heizungspflege und -wartung optimal durchzuführen, sollten folgende Schritte beachtet werden:

  1. Regelmäßige Reinigung: Staub und Schmutz können die Effizienz der Heizung beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, regelmäßig die Heizkörper, Luftfilter und Belüftungsschlitze zu reinigen.
  2. Entlüften der Heizkörper: Durch das Entlüften der Heizkörper können Luftblasen entfernt werden, die die Wärmeübertragung behindern könnten.
  3. Überprüfung der Thermostate: Stellen Sie sicher, dass die Thermostate richtig funktionieren und die Raumtemperatur korrekt regeln.
  4. Wartung durch Fachpersonal: Lassen Sie Ihre Heizung regelmäßig von einem Fachmann warten, um sicherzustellen, dass sie effizient und sicher funktioniert.
  5. Einstellung der Heizungsanlage: Passen Sie die Einstellungen Ihrer Heizungsanlage den aktuellen Bedürfnissen an, um Energie zu sparen und den Komfort in Ihrem Zuhause zu verbessern.

Welche Rolle spielen Heizkörper bei der Raumwärme?

Heizkörper spielen eine entscheidende Rolle bei der Raumwärme, indem sie warmes Wasser aus dem Heizsystem durch ihre Rohre leiten und so Wärme an die Umgebung abgeben. Dadurch wird der Raum auf die gewünschte Temperatur gebracht und aufrechterhalten. Durch die Regelung der Heizkörper können Bewohner die Raumtemperatur nach ihren individuellen Bedürfnissen steuern.

Welche Möglichkeiten gibt es, um die Raumluftqualität beim Heizen zu verbessern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Raumluftqualität beim Heizen zu verbessern. Hier sind einige Schritte, die dabei helfen können:

  1. Regelmäßiges Lüften: Durch regelmäßiges Stoßlüften kann verbrauchte Luft ausgetauscht und frische Luft in den Raum gelassen werden.
  2. Luftbefeuchter verwenden: Besonders in der Heizperiode kann die Luftfeuchtigkeit im Raum sinken. Ein Luftbefeuchter kann dabei helfen, die Luftfeuchtigkeit auf einem angenehmen Niveau zu halten.
  3. Staubfilter reinigen: Heizungsanlagen und Heizgeräte sollten regelmäßig gereinigt und gewartet werden, um Staub und Schmutzablagerungen zu reduzieren.
  4. Pflanzen aufstellen: Zimmerpflanzen können dazu beitragen, die Luftqualität zu verbessern, da sie Schadstoffe filtern und Sauerstoff produzieren.
  5. Vermeidung von Rauchen: Rauchen in geschlossenen Räumen kann die Luftqualität erheblich verschlechtern. Daher ist es ratsam, auf das Rauchen zu verzichten oder zumindest draußen zu rauchen.

Wie kann man die Effizienz einer Heizungsanlage verbessern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Effizienz einer Heizungsanlage zu verbessern. Einige davon sind:

  1. Regelmäßige Wartung: Stellen Sie sicher, dass Ihre Heizungsanlage regelmäßig gewartet wird, um sicherzustellen, dass sie optimal funktioniert.
  2. Installation eines programmierbaren Thermostats: Ein programmierbarer Thermostat ermöglicht es Ihnen, die Temperatur automatisch zu regulieren und Energie zu sparen.
  3. Isolierung: Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus gut isoliert ist, um Wärmeverluste zu minimieren.
  4. Heizkörper entlüften: Durch regelmäßiges Entlüften der Heizkörper können Sie sicherstellen, dass sie effizienter arbeiten.
  5. Modernisierung der Heizungsanlage: In einigen Fällen kann die Modernisierung der Heizungsanlage mit einer energieeffizienteren Variante die Effizienz erheblich verbessern.

Welche unterschiedlichen Heizsysteme gibt es?

Es gibt verschiedene Heizsysteme, die für die Beheizung von Gebäuden genutzt werden. Dazu gehören unter anderem Gasheizungen, Ölheizungen, Wärmepumpen, elektrische Heizungen, Pelletöfen und Fernwärme. Jedes Heizsystem hat spezifische Vor- und Nachteile, die je nach den individuellen Anforderungen und Gegebenheiten des Gebäudes berücksichtigt werden sollten.

Welche Vorteile bietet eine Fußbodenheizung im Vergleich zu anderen Heizsystemen?

Eine Fußbodenheizung bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu anderen Heizsystemen. Dazu gehören eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum, die Möglichkeit der freien Raumgestaltung ohne störende Heizkörper, eine höhere Energieeffizienz durch niedrigere Vorlauftemperaturen und eine angenehme Wärmeabstrahlung, die als besonders behaglich empfunden wird.

Wie wirkt sich die Wahl des Heizsystems auf den Energieverbrauch aus?

Die Wahl des Heizsystems hat einen signifikanten Einfluss auf den Energieverbrauch eines Gebäudes. Beispielsweise sind moderne Gas- oder Öl-Brennwertheizungen in der Regel effizienter als ältere Modelle, was zu einem geringeren Energieverbrauch führt. Alternativ können auch Wärmepumpen oder Solarthermieanlagen eingesetzt werden, um den Energieverbrauch weiter zu reduzieren. Es ist wichtig, das Heizsystem entsprechend den individuellen Bedürfnissen und Gegebenheiten auszuwählen, um einen möglichst effizienten Betrieb zu gewährleisten.

Wie kann man ein optimales Raumklima durch das Heizen erreichen?

Um ein optimales Raumklima durch das Heizen zu erreichen, sollte man einige Punkte beachten. Zunächst ist es wichtig, die Raumtemperatur angemessen zu regeln, idealerweise zwischen 18 und 21 Grad Celsius. Zudem sollte die Luftfeuchtigkeit im Raum zwischen 40 und 60 Prozent liegen, um ein angenehmes Raumklima zu gewährleisten. Durch regelmäßiges Lüften kann zudem für frische Luft gesorgt werden. Es ist auch ratsam, die Heizkörper nicht durch Möbel oder Vorhänge zu verdecken, damit die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt wird. Durch diese Maßnahmen kann ein optimales Raumklima beim Heizen erreicht werden.

Wie kann man Heizkosten effektiv senken?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Heizkosten effektiv zu senken. Hier sind einige Tipps:

  1. Regelmäßige Wartung der Heizungsanlage: Eine gut gewartete Heizungsanlage arbeitet effizienter und verbraucht weniger Energie.
  2. Thermostat richtig einstellen: Stellen Sie die Raumtemperatur auf ein angenehmes, aber nicht zu hohes Niveau ein. Jedes Grad weniger spart etwa 6 % Heizkosten.
  3. Richtiges Lüften: Stoßlüften mehrmals am Tag für einige Minuten ist effizienter als dauerhaftes Lüften. Dadurch wird Wärme nicht unnötig nach draußen gelassen.
  4. Dämmung verbessern: Eine gute Dämmung von Wänden, Fenstern und Türen verhindert Wärmeverluste und reduziert den Heizbedarf.
  5. Energiesparende Heiztechnik: Moderne Heizungsanlagen wie Brennwertkessel oder Wärmepumpen verbrauchen weniger Energie und senken die Heizkosten.

Welche Faktoren beeinflussen die Wärmeabgabe einer Heizung?

Die Wärmeabgabe einer Heizung wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter:

  1. Heizleistung der Heizungseinheit
  2. Temperaturunterschied zwischen Heizung und Raum
  3. Isolierung des Raums
  4. Größe des beheizten Bereichs
  5. Luftzirkulation im Raum
  6. Art des Heizkörpers (z.B. Konvektor, Fußbodenheizung)
  7. Einstellungen der Heizungsregelung

Welche Bedeutung haben Thermostatventile beim Heizen?

Thermostatventile spielen eine wichtige Rolle beim Heizen, da sie die Raumtemperatur automatisch regeln können. Durch die Einstellung der gewünschten Temperatur am Thermostatventil wird die Heizleistung des Heizkörpers entsprechend angepasst. Dies ermöglicht eine effiziente Kontrolle der Raumtemperatur und trägt somit zur Energieeinsparung bei. Thermostatventile helfen auch dabei, den Komfort in den Räumen zu erhöhen, indem sie eine gleichmäßige Wärmeverteilung gewährleisten.

Wie funktioniert die Heizung mit erneuerbaren Energien?

Die Heizung mit erneuerbaren Energien funktioniert in der Regel durch die Nutzung von Wärmequellen wie Sonnenenergie, Biomasse oder Erdwärme. Diese Energiequellen werden entweder direkt genutzt oder in einem Wärmetauscher in Heizwärme umgewandelt. Zum Beispiel können Solarthermieanlagen Sonnenenergie absorbieren und diese in Form von warmem Wasser oder Heizwärme in das Heizungssystem einspeisen. Biomasseheizungen verbrennen organische Materialien wie Holzpellets oder Hackschnitzel, um Wärme zu erzeugen. Wärmepumpen nutzen die natürliche Temperatur der Erde oder der Umgebungsluft, um diese Wärme für das Heizsystem zu nutzen. Durch die Nutzung erneuerbarer Energien wird die Umwelt weniger belastet und der CO2-Ausstoß reduziert.

Welche gesetzlichen Vorschriften gibt es beim Heizen zu beachten?

Beim Heizen sind in Deutschland verschiedene gesetzliche Vorschriften zu beachten, um Umwelt- und Gesundheitsschutz zu gewährleisten. Dazu gehören unter anderem die Einhaltung der Emissionsgrenzwerte für Feinstaub, Stickoxide und Schwefeldioxid gemäß der Bundes-Immissionsschutzverordnung. Zudem müssen Heizanlagen regelmäßig gewartet und gegebenenfalls nachgerüstet werden, um den aktuellen technischen Standards zu entsprechen. Auch die korrekte Lagerung und Entsorgung von Brennstoffen wie Öl oder Gas ist gesetzlich geregelt. Es ist ratsam, sich bei der Nutzung von Heizungsanlagen stets an die geltenden Vorschriften zu halten und im Zweifelsfall fachkundigen Rat einzuholen.